Risikoprofil des typischen Anlegers1

Anlegertyp

Fondstyp:
ISIN: DE000A2ARYR2
Morningstar Rating:2
Scope:2
Ausgabepreis:
Rücknahmepreis:
Veränderung zum Vortag
Download:
download

Dateiformat: PDF
Dateigröße: 83.72 KB
Auszeichnungen:2

Überblick

Weltweit solide anlegen: der ERGO Vermögensmanagement Robust.

Was wäre, wenn Sie weltweiten Zugriff auf attraktive Anlagemöglichkeiten hätten? Und sich selber um nichts weiter kümmern müssten, da Ihnen Profis die Arbeit abnehmen? Mit den ERGO Vermögensmanagement-Fonds geht das ganz einfach. Ein Expertenteam kümmert sich täglich um Ihre Geldanlage. Und Sie schöpfen dabei aus dem Vollen. Denn Sie investieren in ausgesuchte Aktien und Anleihen. Über Zielfonds und moderne Finanzinstrumente kommen Immobilien, Rohstoffe und Edelmetalle hinzu.

Der ERGO Vermögensmanagement Robust setzt auf eine solide Wertentwicklung. Mit einer Aktienquote von meist bis zu 30 % ist er defensiv ausgerichtet. In guten Marktphasen kann er so von Renditechancen profitieren. Zudem legt das Fondsmanagement besonderen Wert darauf, dass die Risiken im Fonds begrenzt werden und somit die Anteilpreise nur moderat schwanken.

Weltweite Vielfalt

Professionelles Management

Solide Ertragschancen

Anlagegrundsatz

  • Weltweites Anlageuniversum mit einer Vielzahl von Anlageklassen, wie z.B. Aktien, Anleihen, Immobilien, Edelmetalle und Rohstoffe
  • Aktives Management mit einer flexiblen Gewichtung der Anlageklassen
  • Defensive Ausrichtung der verschiedenen Anlageklassen, Aktienquote meist bis zu 30 Prozent 
  • Besonderer Fokus auf Risikomanagement, um moderate Schwankungen der Anteilpreise zu erreichen
  • Investitionen erfolgen über Direktinvestments, moderne Finanzinstrumente oder Zielfonds, wie z.B. börsengehandelte Indexfonds (ETFs)

Anlageziel

  • Mittelfristiger Wertzuwachs mit soliden Ertragschancen der weltweiten Märkte

Gebühren & Kosten

 Ausgabeaufschlag:  4,00 %
 Verwaltungsvergütung zzt.:  0,95 % p.a.
 Laufende Kosten*: 1,20 % (für das Geschäftsjahr 2017/2018.  In die Kostenberechnung des Fonds fließt zusätzlich die Gesamtkostenquote der Zielfonds mit ein.)

*Die im letzten Geschäftsjahr angefallenen Kosten des Fonds bzw. der Anteilklasse ohne Transaktionskosten im Verhältnis zum (anteiligen) Fondsvermögen; auch sog. "Gesamtkostenquote". Die laufenden Kosten können von Jahr zu Jahr schwanken.

Chancen

  • Breite Streuung des Vermögens über eine Vielzahl von Anlageklassen und Anlageformen
  • Anleihen: Erträge aus laufender Verzinsung; marktbedingte Kurssteigerungen bei Zinsrückgang oder Verbesserung der Schuldnerqualität einzelner Aussteller
  • Aktien: langfristig Chance auf hohe Kursgewinne
  • Erhöhte Ertragschancen bei Anlagen in Schwellenländern, Hochzinsanleihen und Rohstoffen
  • Wechselkursgewinne bei Anlagen in Fremdwährungen

 

Risiken           

  • Anleihen: marktbedingte Kursverluste bei Zinsanstieg oder Verschlechterung der Schuldnerqualität einzelner Aussteller
  • Aktien: Kursverluste bei marktbedingten Kursschwankungen sowie unternehmensspezifische Risiken
  • Erhöhte Schwankungs- und Verlustrisiken bei Anlagen in Schwellenländern, Hochzinsanleihen und Rohstoffen
  • Wechselkursverluste bei Anlagen in Fremdwährungen

Wertentwicklung

Eingezahlter Betrag: Euro
Wertentwicklung (Brutto) im ausgew. Zeitraum:
Endkapital:
Durchschnittliche Wertentwicklung (Brutto) p.a.:

Wertentwicklung der vergangenen 12-Monats-Zeiträume

Zeitraum Brutto Netto
Stand vom:

Wertentwicklung (brutto)

Zeitraum kumuliert p.a.
Stand vom:

 

Fondskennzahlen

durchschnittliche Verzinsung: 2,29 %
durchschnittliche Rendite: 2,36 %
durchschnittliche Restlaufzeit (in Jahren): 6,73

Stand: 30.11.2018 

Angaben zur Wertentwicklung

Die Bruttowertentwicklung (BVI-Methode) berücksichtigt alle auf Fondsebene anfallenden Kosten (wie z.B. Verwaltungsvergütung). Die Nettowertentwicklung berücksichtigt zusätzlich den Ausgabeaufschlag, der die Wertentwicklung mindert. Bei einem beispielhaften Anlagebetrag von 1.000 Euro fällt beim Anleger einmalig bei Kauf ein Ausgabeaufschlag in Höhe von 4,0% (= 38,46 Euro) an. Da der Ausgabeaufschlag nur im ersten Jahr anfällt, unterscheidet sich die Darstellung brutto/netto nur in diesem Jahr. Es können dem Anleger zusätzlich die Wertentwicklung mindernde Depotgebühren entstehen. Angaben zur bisherigen Wertentwicklung sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. Quelle: MEAG.  

Hinweis: An Tagen, die auf einen Feiertag oder ein Wochenende fallen, wird der Kurs des Vortages bzw. der jeweils letztmöglich verfügbare Kurs zugrunde gelegt, da an diesen Tagen keine Kursfeststellung möglich ist.

Fondskommentar

Ausführliche Fassung

Daten

Anteilklasse:  -
ISIN: DE000A2ARYR2
Auflegungsdatum: 15.03.2017
Fondstyp: Weltweiter Mischfonds
Geschäftsjahr:  01.04. - 31.03.
Ertragsverwendung:  Ausschüttung (Juni)

 

Gebühren & Kosten

 Ausgabeaufschlag:  4,00 %
 Verwaltungsvergütung zzt.:  0,95 % p.a.
 Laufende Kosten*: 1,20 % (für das Geschäftsjahr 2017/2018.  In die Kostenberechnung des Fonds fließt zusätzlich die Gesamtkostenquote der Zielfonds mit ein.)

*Die im letzten Geschäftsjahr angefallenen Kosten des Fonds bzw. der Anteilklasse ohne Transaktionskosten im Verhältnis zum (anteiligen) Fondsvermögen; auch sog. "Gesamtkostenquote". Die laufenden Kosten können von Jahr zu Jahr schwanken.

Weitere Fondsdaten

Downloads

1Anlegertyp Defensiv
Positiven Ertragserwartungen des Anlegers stehen eher geringe Schwankungen der Anteilpreise gegenüber. Finanzielle Verluste sind möglich, das Verlustrisiko ist typischerweise eher niedrig (kein Kapitalschutz). Der Anlagehorizont ist mittelfristig. Hinweis: Als Orientierungshilfe werden dem Anlegertyp üblicherweise geeignete Fonds zugeordnet. Die Zuordnung weicht von dem fondsbezogenen Risiko- und Ertragsprofil ab (vgl. wesentliche Anlegerinformationen).

2Auszeichnungen
Auszeichnungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Wertentwicklungen und Auszeichnungen. Capital: Die Auszeichnung bezieht sich auf die Fondsgesellschaft MEAG.