Risikoprofil des typischen Anlegers1

Anlegertyp

Fondstyp:
ISIN: DE000A0RFJW6
Morningstar-Gesamtrating (TM):2
Scope:2
Ausgabepreis:
Rücknahmepreis:
Veränderung zum Vortag
Download:
download

Dateiformat: PDF
Dateigröße: 734.32 KB
Auszeichnungen:2

Überblick

Anlagegrundsatz

  • Absolute-Return-Konzept mit dem Ziel eines stetigen positiven Ertrags möglichst unabhängig von der jeweiligen Marktsituation 
  • Höhe der Aktienquote im Fondsvermögen meist zwischen 0 und 20 Prozent, flexible Steuerung mittels Derivate
  • Systematische Auswahl von nachhaltig agierenden Ausstellern, die ihren finanziellen Erfolg mit Rücksicht auf Umwelt und Gesellschaft erzielen

Anlageziel

  • Stetiger positiver Ertrag sowie ein attraktiver Wertzuwachs unter Berücksichtigung nachhaltiger Grundsätze

Chancen

  • Anleihen: Erträge aus laufender Verzinsung; marktbedingte Kurssteigerungen bei Zinsrückgang oder Verbesserung der Schuldnerqualität einzelner Aussteller
  • Aktien: langfristige Ertragschancen durch Kurssteigerungen und Dividenden
  • Zusätzliche Ertragschancen durch die flexible Steuerung der Aktienquote

 

Risiken

  • Anleihen: marktbedingte Kursverluste bei Zinsanstieg oder Verschlechterung der Schuldnerqualität einzelner Aussteller 
  • Aktien: Kursverluste bei marktbedingten Kursschwankungen sowie unternehmensspezifische Risiken

Erweiterte Anlagegrenzen

Wertpapiere und Geldmarktinstrumente folgender Emittenten dürfen mehr als 35 % des Fondsvermögens betragen: die Bundesrepublik Deutschland; die Bundesländer: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen; Europäische Union: Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl, EURATOM, Europäische Wirtschaftsgemeinschaft, Europäische Gemeinschaft; andere Mitgliedstaaten der Europäischen Union: Frankreich, Griechenland, Großbritannien und Nordirland, Irland, Italien, Niederlande, Österreich, Portugal, Schweden, Spanien; andere Mitgliedstaaten der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, die nicht Mitglied des EWR sind: Japan, Schweiz, Vereinigte Staaten von Amerika.

Daten

 

Anteilklasse:  I
ISIN: DE000A0RFJW6
Auflegungsdatum: 24.06.2009
Fondstyp: Europäischer Mischfonds, Absolute-Return-Konzept
Vergleichsindex3 3-Monats Euribor plus 200 BP
Geschäftsjahr: 01.10. - 30.09.
Ertragsverwendung: Ausschüttung (1,12 EUR, Dezember 2019)

 

 

Gebühren & Kosten

Ausgabeaufschlag:  -
Verwaltungsvergütung zzt.: 0,60 % p.a.
Laufende Kosten: 0,64 % (für das Geschäftsjahr 2018/2019)
Mindestanlagebetrag: 250.000 EUR

 

 

Weitere Fondsdaten

Wertentwicklung

Wertentwicklung der vergangenen 12-Monats-Zeiträume (Monatsende)

Stand:
Eingezahlter Betrag Euro
Wertentwicklung (Brutto) im ausgew. Zeitraum
Endkapital
Durchschnittliche Wertentwicklung (Brutto) p.a.

Wertentwicklung der vergangenen 12-Monats-Zeiträume

Zeitraum Brutto Netto

Wertentwicklung (brutto)

Zeitraum kumuliert p.a.

Angaben zur Wertentwicklung

Die Bruttowertentwicklung (BVI-Methode) berücksichtigt alle auf Fondsebene anfallenden Kosten (wie z. B. Verwaltungsvergütung). Die Nettowertentwicklung berücksichtigt zusätzlich den Ausgabeaufschlag, der die Wertentwicklung mindert. Da für die Anteilklasse I kein Ausgabeaufschlag erhoben wird, entspricht die Bruttowertentwicklung der Nettowertentwicklung. Es können dem Anleger zusätzlich die Wertentwicklung mindernde Depotgebühren entstehen. Angaben zur bisherigen Wertentwicklung sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. Quelle: MEAG.

Hinweis: An Tagen, die auf einen Feiertag oder ein Wochenende fallen, wird der Kurs des Vortages bzw. der jeweils letztmöglich verfügbare Kurs zugrunde gelegt, da an diesen Tagen keine Kursfeststellung möglich ist.

Downloads

Fondskommentar

Rückblick 2. Quartal 2020 –
Kapitalmärkte

Die Corona-Krise war auch im zweiten Quartal das beherrschende Thema. Welweit gibt es inzwischen mehr als zehn Millionen Infektionen und die Weltgesundheitsorganisation (WHO) macht keine Hoffnung auf ein baldiges Ende der Pandemie. Die Zahlen zu Wirtschaftswachstum und Arbeitsmarkt werden für das zweite Quartal teilweise rekordverdächtig schlecht ausfallen und für 2020 wird insgesamt eine schwere Rezession erwartet. Die Kapitalmärkte allerdings scheinen diese Risiken derzeit auszublenden. Die Marktteilnehmer hoffen auf eine deutliche Erholung der Weltwirtschaft ab dem dritten Quartal 2020.  

Rentenmärkte

Aktienmärkte

Rückblick 2. Quartal 2020 – MEAG FairReturn

Ausblick

Lesen Sie dazu bitte auch die Rechtlichen Hinweise.

Historische Fondspreise

Hier können Sie die historischen Fondspreise zum Fonds herunterladen.

MEAG FairReturn I


1Anlegertyp Defensiv
Positiven Ertragserwartungen des Anlegers stehen eher geringe Schwankungen der Anteilpreise gegenüber. Finanzielle Verluste sind möglich, das Verlustrisiko ist typischerweise eher niedrig (kein Kapitalschutz). Der Anlagehorizont ist mittelfristig. Hinweis: Als Orientierungshilfe werden dem Anlegertyp üblicherweise geeignete Fonds zugeordnet. Die Zuordnung weicht von dem fondsbezogenen Risiko- und Ertragsprofil ab (vgl. wesentliche Anlegerinformationen).

2Auszeichnungen
Auszeichnungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Wertentwicklungen und Auszeichnungen. Capital: Die Auszeichnung bezieht sich auf die Fondsgesellschaft MEAG. Morningstar-Gesamtrating (TM) und Scope per 30.06.2020. Datenquelle – © Morningstar. Scope Analysis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

3 Vergleichsindex:
Lesen Sie unter dem Reiter „Daten“ Näheres zur Zusammensetzung des Vergleichsindex.