Liebe Leserin, lieber Leser,

Liebe Leserin, lieber Leser,

Stefan Amenda, Leiter Multi Asset

Ein ereignisreiches Jahr an den Kapitalmärkten neigt sich dem Ende entgegen – Zeit für eine erste vorsichtige Bilanz. Denn auch, wenn Anlagehorizonte meist über Jahre oder gar Jahrzehnte gehen, stellen sich viele Anleger die Frage: Wie ist das Jahr für die Märkte gelaufen?

Die ernüchternde Antwort lautet: Nicht gut – zumindest bis jetzt. Auch die meisten MEAG Fonds konnten sich der negativen Entwicklung nicht vollständig entziehen. Wir hatten mehr erwartet, das sage ich ganz offen.

Erfreulich ist, dass die MEAG bei den Scope Investment Awards 2019 in den Kategorien „Bester Asset Manager Multi Asset“, „Bester Asset Manager Absolute Return“ und „Bester Asset Manager Spezialanbieter“ als „Top“ ausgezeichnet wurde. In der Kategorie „Bester Fonds Aktien Deutschland“ konnte der Fonds MEAG ProInvest überzeugen und erhielt ebenfalls eine Spitzenbewertung.

Für Sie als Anleger oder Vermittler bedeutet das: Sie sind trotz des bislang enttäuschenden Jahres mit den richtigen Fonds der richtigen Gesellschaft unterwegs. Die erfolgreich eingeführten ERGO Vermögensmanagement-Fonds sind bekanntlich Multi Asset-Produkte und unser Dauerbrenner MEAG FairReturn ein Absolute Return-Produkt. Was Anleger von den kommenden Wochen erwarten dürfen, zeigt unser Blick auf die Märkte.

Wirtschaftliches Umfeld

Inflation & Zentralbanken

Kapitalmärkte

Fonds des Monats

Rechtlicher Hinweis:

Die rechtlichen Hinweise zu den einzelnen Investmentfonds entnehmen Sie bitte den Fondsporträts. Lesen Sie dazu bitte auch die allgemeinen Rechtlichen Hinweise. Auszeichnungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Wertentwicklungen und Auszeichnungen.