Scope Investment Awards 2019 - MEAG Top

Die Scope Awards sind die traditionsreichste und bedeutendste Auszeichnung für Fonds- und Asset-Manager im deutschsprachigem Raum. Die Analysten der Scope Analysis bewerten täglich die Risiko- und Renditeprofile von Investmentfonds und die Qualität von Asset Managern. Mit ihren Ratings, Analysen und Research-Reports unterstützen sie Investoren bei ihren Anlage- und Selektionsentscheidungen.

Einmal im Jahr lassen die Analysten ihre Arbeit Revue passieren und bestimmen herausragende Asset Management Leistungen und die überzeugendsten Fondskonzepte, um sie mit dem Scope Award auszuzeichnen. Sie setzen die längjährige Tradition der FERI EuroRating Awards fort.

Besonderheit: Während die meisten Auszeichnungen am Markt ausschließlich auf quantitative Kriteriensetzen, werden beim Scope Award auch qualitative Kriterien umfassend berücksichtigt. Die Verwendung qualitativer Aspekte ermöglicht auf die Zukunft gerichtete Aussagen zur Qualität von Fonds und Managern. Bewertungskriterien sind zum Beispiel: Fondsmanagement, Managementumfeld, Gestaltung und Implementierung des Investment Prozesses.